Rafkarna IDEA Cycling Team im Jahr 2020

Rafkarna IDEA Cycling Team im Jahr 2020

Zusammen mit der Unterstützung aller unserer Partner bemühen wir uns, das Team weiter zu bewegen. Aus historischer Sicht der letzten 3 Jahre ist es für uns von wesentlicher Bedeutung, dass wir sowohl in Bezug auf die Ergebnisse als auch in Bezug auf die Organisation und die Teamunterstützung ständig nach oben gehen. Das Team ist nicht auf eine raketenartige Weise gewachsen, aber durch schrittweise Arbeit ist es uns gelungen, ein vollständig stabiles Team mit großem Potenzial für weiteres Wachstum in den kommenden Saisons zu schaffen.

Ondrej Rybin (Rafkarna IDEA Cycling Team)

Idee S1 Radweg

Das Rafkarna IDEA Cycling Team in Hradec Králové will an den Erfolg der Saison 2020 aus dem vergangenen Jahr anknüpfen und sich damit erneut der tschechischen Elite annähern. Für die kommende Saison 2020 ist es uns gelungen, die Gesamtzusammensetzung des Rennteams zu verbessern, von dem wir eine hohe Wettbewerbsfähigkeit im Vergleich zu den tschechischen Eliteteams erwarten. Bestimmte Änderungen gelten auch für den Rennkalender, in dem wir uns hauptsächlich auf die höchsten nationalen und internationalen Rennen innerhalb der Asien-Tour konzentrieren möchten.

Von der letztjährigen Aufstellung fahren insgesamt 2020 Fahrer bis 6, darunter Milan Záleský, Ondřej Rybín, Martin Klicha, David Gotthard, Jan Hrstka und Petr Pospíšil. Das Team wird von Joshua Davies aus Großbritannien (vom CC London), Dominik Horák aus der Kategorie Culinary Cycling Team und Jiří Brázdil, der zuvor im Team von CK Windoors Příbram gearbeitet hat, unterstützt.

Mannschaftsstraßenfoto 3

Die Teilnehmer starten diese Saison im März auf Mallorca und warten dort auf die ersten Rennkilometer. Das Team startet mit zwei Frühjahrsklassikern, Trofeu de Ses Salines und Trofeo de Miquel Mas, in die Saison. Anschließend warten die Teilnehmer auf den Umzug in die Tschechische Republik, wo sie den traditionellen Trofeo Cinelli Hlohovec Grand Prix und den tschechischen Primaver Czech Cup in Velká Bíteš fortsetzen werden.

Kroatien runde Wand

Die größten Hoffnungen für die kommende Saison setzt Honza Hrstka, der versuchen wird, den 8. Platz im Zeitfahren der ELITE-Einzelspieler 2019 bei der tschechischen und slowakischen Meisterschaft zu verbessern. bei der tschechischen Scratch-Meisterschaft. Am Ende der Saison gibt es mehrere Rennen in China, bei denen wir als Team die Mitgliedschaft im World Cycling bestätigen möchten.

Kroatien will

Aus Sicht der Partner gab es für 2020 keine grundlegenden Änderungen. Das Team wird weiterhin von der Unterstützung durch Rafkarna und seiner eigenen Marke IDEA profitieren. Die Hauptpartner des Teams sind Pirelli, POC, Lawi und Durt Design.

Kroatien will